main banner

SAP Intelligent Clinical Supply Management

Automatisieren und verbessern Sie die klinische Versorgung und verschaffen Sie sich einen besseren Überblick über den Prozess.

Nutzen Sie alle Vorteile von SAP ICSM

icon-1

Kürzere Zykluszeiten

Reduzieren Sie die Zyklen klinischer Studien um bis zu 10 % und passen Sie sich schnell an Änderungen an.

icon-2

Genauigkeit

Reduzieren Sie Lagerüberhänge um 30 – 40 % und vermeiden Sie Fehler und Verzögerungen durch eine genaue Planung.

icon-3

Effizienz

Verringern Sie die Durchlaufzeit um 10 – 15 %, indem Sie Prozesse automatisieren und die Komplexität reduzieren.

icon-4

Niedrigere Kosten

Senken Sie die laufenden Kosten um 30 – 40 % mit der vorhandenen SAP S/4HANA-Software.

icon-5

Flexibilität

Nutzen Sie eine skalierbare Architektur, die mehrere klinische Versorgungsmodelle in einem System ermöglicht.

icon-6

Sichtbarkeit

Gewinnen Sie die vollständige Kontrolle über den Prozess der klinischen Versorgung, von der Quelle bis zum klinischen Standort.

Erfahren Sie, wie SAP ICSM funktioniert

Das Modul umfasst vier Komponenten:

Study Master (Cloud-basierte Funktionalität)

  • Komplexer Behandlungsplan (einschließlich grafischer Visualisierung)
  • Verschiedene Studientypen wie Titration, Dosis-Eskalation, adaptive Studien und Plattformstudien 
  • Integration mit CTMS

Manufacturing (S/4HANA add-on)

  • Behandlungsspezifische Verblindung und klinische Serialisierung
  • Länderspezifisches Haltbarkeitsmanagement und Verlängerungsfunktionalität
  • Systemunterstützte Chargenzuordnung und Verfallsdatenberechnung
  • Master Data Monitor zur Überprüfung der Verpackungsreife
  • ICSM-Erweiterungen für hausinterne GS1-konforme Etikettierung 
  • Integration mit CMO

Planung und Prognosen (Cloud-basierte Funktionalität)

  • Grobe Bedarfsprognose und deterministische Bedarfsplanung
  • Switching- und Drop-off-Funktionen
  • Manuelle Anpassung, Simulationen und Vergleich von Szenarien
  • Schwellenwerte, Warnungen und automatische Neuplanung
  • Studienübergreifende Angebotsbündelung
  • Integration mit IRT- und SAP-Versorgungsplanungswerkzeugen

Distribution (S/4HANA add-on)

  • Verteilung zwischen Depots und Zuweisung an Standorte mit Sichtbarkeit der Bestände vor Ort
  • Abgabeinformationen, Nachverfolgung der Kit-Zerstörung und Retourenmanagement
  • Validierung der Verfallszeit
  • Studienübergreifendes Pooling (eingeschränkt) 
  • Management der Kühlkette
  • Unterstützung von GS1-Standards
  • Integration mit 3PL und IRT

Bewältigen Sie alle Herausforderungen bei der Versorgung von klinischen Studien mit SAP ICSM

Verbessern Sie Ihr Geschäft mit diesen SAP ICSM Funktionen

card-1

Verwaltung klinischer Studien

Mit dem SAP ICSM-Modul können Sie die Verblindung und Randomisierung klinischer Studien sicherstellen und so die Bedarfsprognose, Herstellung, Verpackung, Kennzeichnung und den Versand erleichtern.

card-2

Datenerfassung und -verwaltung

SAP ICSM ermöglicht eine schnellere Datenerfassung und nahtlose Übermittlung an alle Beteiligten weltweit.

card-3

Verwaltung des Inventars

Dieses Modul kann alle notwendigen Parameter der klinischen Prüfung berücksichtigen, um Fehler bei der Angebots- und Bedarfsplanung zu vermeiden.

card-4

Bedarfsprognose

Mit SAP ICSM können Sie den Bedarf auf der Grundlage von Vergleichen zwischen geplanter und tatsächlicher Teilnahme an der Studie berechnen und planen.

card-5

Klinische Studie mit Fokus auf die Herstellung

Das Modul ermöglicht die Serialisierung, Randomisierung sowie die verblindete Verpackung und Kennzeichnung von klinischen Fertigprodukten.

card-6

Erweiterte Verteilung

Jetzt können Sie die pünktliche Lieferung von klinischem Material an Depots und Krankenhäuser weltweit und die Verfügbarkeit einer ausreichenden Anzahl von Medikamenten für alle Probanden an jedem Abgabestandort sicherstellen.

INDUSTRIEN, MIT DENEN WIR ARBEITEN

icon
AUTOMOBIL
icon
INDUSTRIELLE FERTIGUNG
icon
TRANSPORT UND LOGISTIK
icon
METALLE UND BERGBAU
icon
CHEMIKALIEN
icon
EINZEL & GROSSHANDEL
icon
BANK- UND FINANZWESEN
icon
GESUNDHEITSWESEN
icon
PHARMAZEUTIK UND BIOWISSENSCHAFTEN

GRÜNDE, LEVERX ALS IHR SAP-IMPLEMENTIERUNGSANBIETER AUSZUWÄHLEN

20+ Jahre fruchtbare Zusammenarbeit mit SAP

LeverX ist SAP Certified Partner und Preferred Vendor.

1.600+ IT-Experten

Mit breitem Wissen über die neuesten SAP-Technologien und -Lösungen.

950+ erfolgreiche Projekte

Für Unternehmen verschiedener Geschäftsbereiche.

DER WEG ZUM ERFOLG MIT LEVERX 

Die sechs wichtigsten Schritte, die Sie mit unseren SAP-Experten gehen werden.
Das Entwickeln einer Implementierungsstrategie auf der Grundlage Ihrer Geschäftsanforderungen und Lösungsmöglichkeiten.

ENTDECKEN

Planen Sie das Projekt und setzen Sie die Ziele. Gemeinsam legen wir eine Projektstruktur sowie Management-, Verfolgungs- und Berichtsmechanismen fest. In dieser Phase werden die Rollen und Verantwortlichkeiten im Projektteam festgelegt.

VORBEREITEN

Überprüfen des Projektplans. Wir stellen sicher, dass die Lösung und der Projektumfang Ihren Geschäftsanforderungen entsprechen.

ERFORSCHEN

Wir passen die SAP-Komponenten an und integrieren sie in Ihre IT-Infrastruktur. Unsere Experten konfigurieren und entwickeln das System bei Bedarf weiter.

REALISIEREN

Übernahme von Daten aus Altsystemen in das SAP-Produktivsystem, Tests und Validierung von Rollen und Berechtigungen für alle Benutzer.

ANWENDEN

Betrieb der Lösung mit Go-Live-Support, Korrekturen und Überwachung, um die neue Software perfekt an Ihre Geschäftsprozesse anzupassen.

BETREIBEN

NUTZEN SIE NEUE TECHNOLOGIEN UM IHR DERZEITIGES KLINISCHES LIEFERMANAGEMENT NEU ZU GESTALTEN