Implementierung der BMAX-Lösung für die Automatisierung von Stammdatenprozessen

leverx group
customer

Kunde

Entegris ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der modernen Materialwissenschaften. Ihre SAP PLM-Reise begann im Jahr 2015 und wurde mit der unten beschriebenen BOM/Material Master Extension and Allocation Tool Solution (BMAX) der LeverX Group fortgesetzt.

CHALLENGE

Herausforderung

Die Verbesserung der Zeit bis zur Wertschöpfung war ein wichtiger Faktor für die Entscheidung, die BMAX-Tool-Lösung zu implementieren. Entegris wünschte sich ein kosteneffizientes, leicht konfigurierbares Tool, das innerhalb der SAP PLM-Suite, im Gegensatz zu einer eigenständigen Lösung, arbeitet.

SOLUTION

Lösung

Mit dem Schwerpunkt, die Geschwindigkeit der Einführung neuer Produkte zu erhöhen und gleichzeitig den Prozess der Materialerstellung und -erweiterung von Tagen auf Minuten zu reduzieren, entschied sich Entegris für die BMAX-Tool-Lösung der LeverX Group.

Solution’s Description

Leverx Group works with companies and organizations to address the complex challenges of today's business world. Each of our partners is an experienced, innovative, and proven leader in their respective fields.

Automotive

SAP PLM is a solid basis for the automotive industry. This solution helps digitize and automate manufacturing processes and work more efficiently with suppliers and partners.

Aerospace & Defense

The solution allows aerospace and defense companies to reduce the time to market for innovations without compromising safety while simulating innovation scenarios along a complex value chain.

Food & Beverage

SAP PLM provides the food & beverage industry with all the required technologies that help to develop sustainable, traceable, high-quality products within a shorter time.

Consumer Goods

With SAP PLM, this industry can exceed the diverse expectations of consumers and enable sustainably and profitably growth for the business.

Pharma

SAP PLM helps to make pharmaceutical production more effective and with lower risk.

Die wichtigsten Vorteile der BMAX-Implementierung für den Kunden

Die wichtigsten Vorteile, die Entegris durch BMAX erzielt hat:

Sofortige Einführung von Datenfeldänderungen in der gesamten Organisation mit Regeländerungen.

Automatisierung der Stammdatenerstellung UND -erweiterung, der früher zeitaufwändig und fehleranfällig war.

Verkürzung der Zeit, die für die Erstellung von Material benötigt wird.

Integration von Data-Governance-Kontrollen in den Materialstamm-Erstellungsprozess.

Verwendete Technologien

BMAX

card-1

Document Management

  • Document Release
  • Material Master Release and Extension
  • Sales Order Release
  • Manufacturing Instruction Release
card-2

Request Management

  • Procurement Request
  • Tooling Change Request
  • Shop Floor Issue Request
  • Customer Issue Request
  • Plant Maintenance Work Request
  • Request for Quote

Ergebnisse

Mit BMAX können Ingenieure bei Bedarf in Sekundenschnelle eine Materialnummer in SAP abrufen. Dieser PLM-Vorgang hat dem Produktionsprozess Agilität verliehen, mit einer drastischen Verringerung der Zeit, die durch das Anlegen und Erweitern von Materialien verloren geht, und einer Verringerung der Fehler, die dadurch entstehen, dass die falschen Personen die falschen Informationen zur falschen Zeit eingeben. BMAX hat es Entegris ermöglicht, die Datenerstellung auf dezentralisierte Weise zu automatisieren und die Eingabe der richtigen Daten durch die richtigen Personen zur richtigen Zeit zu unterstützen. Zentralisierte Dateneingabeabteilungen gehören der Vergangenheit an; Entegris kann nun in einem parallelen Prozess arbeiten. Nach einer erfolgreichen Implementierung im Jahr 2018 führte Entegris BMAX weltweit in mehr als 15 Werken ein, was mehr als hundert Benutzer betrifft.

Die Implementierung von BMAX war nur ein erster Schritt in einer übergreifenden Strategie zur Optimierung des Produktentstehungs- und -änderungsprozesses unseres Kunden. In der nächsten Phase plant Entegris die Einführung der integrierten Prozesslösung (IPS) der LeverX Group, in die BMAX als „Unterprogramm“ oder Aufgabe integriert ist, die durch ein Workflow-Ticket der LeverX Group gesteuert wird.

card-1
leverx group

WOLLEN SIE MEHR ÜBER UNSER KNOW-HOW ERFAHREN?

MEHR FALLSTUDIEN

LASSEN SIE UNS HERAUSFINDEN, WELCHE SOFTWARELÖSUNG IHRE DIENSTE VERBESSERN WIRD